AG Wohnraum für Familien

Aus Bündnis für Familie Tübingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
GCfaK-Wohnen - 2017-12-05 001-2.jpg

Die Not an bezahlbarem Wohnraum ist ein „Dauerthema“ in Tübingen und betrifft auch Familien in besonderem Maße. Die Situation vor allem für benachteiligte Personengruppen spürbar zu verbessern, ist das Ziel dieser AG. Erreicht wurden bereits abgestimmte und verbesserte Vergabekriterien für Sozialwohnungen und eine gewissen Zahl von Belegungsrechten bei der Vergabe. Seit dem 1. September 2015 haben die beiden städtischen Wohnbeauftragten ihre Arbeit aufgenommen und kümmern sich u.a. um den Aufbau einer Wohnberatung, um verbesserte Informationen und um die Suche nach innovativen Lösungen für die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum.

Kontakt

  • Julia Hartmann, Beauftragte für Wohnraum, Julia.Hartmann@tuebingen.de
  • Axel Burkhardt, Beauftragter für Wohnraum, Axel.Burkhardt@tuebingen.de

Projekt

nächster Termin: Montag, 15. Januar 2018 von 14 bis 16 Uhr im Sitzungssaal des Blauen Turms

Status

GCfaK-Wohnen - Status.png

Material